Kimi - Zwerchfellhernie

11. November 2022

Kimi - chronische Zwerchfellhernie 💛 Operation nötig

Das ist die liebe und härzige Kimi (geschätzt ca. 10 Jahre alt).

Sie haben wir bei einer Kastrationsaktion hier im Emmental angetroffen. 😻

Kurz nachdem wir sie im Kleintierzentrum Huttwil - Schulthess Tierärzte zum Kastrieren abgegeben hatten, haben sie uns auch schon angerufen und mitgeteilt, dass Kimi nicht kastriert werden kann. Ihnen ist aufgefallen, dass sie schwer/komisch atmet und ein Röntgen hat die traurige Wahrheit ans Licht gebracht.

Kimi hat eine chronische (ältere) Zwerchfellhernie und etliche Bauchorgane sind bereits in den Lungenraum gerutscht. 

Die Lunge hat kaum noch Platz, darum fällt Kimi das atmen auch so schwer.

Einzige Rettung ist eine Operation, ansonsten würde Kimi irgendwann quallvoll ersticken 😢

Wir haben uns ohne zögern für die Operation entschieden. 

Am nächsten Donnerstag (17.11.2022) ist es soweit. 

Marc und Christoph, unsere Super-Tierärzte werden beide operieren und haben sich extra dafür Zeit "frei geschaufelt". 

Bitte bitte drückt Kimi GANZ fest die Daumen 🙏🙏🙏

Da die Zwerchfellhernie schon länger besteht kann es sein, dass nicht mehr viel (oder gar kein) Gewebe mehr vorhanden ist, um alles zusammenzunähen 😔 

In diesem Fall müsste Kimi direkt erlöst werden. 😕

Aber wenn wir alle ganz fest an sie denken und gute Gedanken schicken, muss es einfach gut gehen ❤️ ✨ ❤️ ✨

Sie ist so eine Liebe 😍

Für die OP (geschätzte Kosten ca. 1'500.-) sind bis heute 630.- Spenden eingegangen, MERCI vielmals 🙏

 



14. November 2022

Kimi (Zwerchfellhernie) braucht all unsere positiven Gedanken 🙏✨

Da Kimi am Wochenende nicht mehr essen wollte, wurde festgestellt, dass ihre Nase verstopft war und etwas Eiter aus der Nase lief.

Seit heute ist Kimi im Kleintierzentrum Huttwil - Schulthess Tierärzte 

Für die bevorstehende Operation muss sie unbedingt zu Kräften kommen 🙏

Bitte schickt Kimi all Eure positiven Gedanken ❤️



17. November 2022

❤️ KIMI ❤️

Ein erstes (aber noch nicht endgültiges) Aufschnaufen 🙏

Eben kam der Anruf vom Kleintierzentrum Huttwil - Schulthess Tierärzte. Marc und Christoph haben heute morgen die schwierige Zwerchfellhernie bei Kimi operiert.

Es ist soweit alles gut gegangen, sie konnten die Bauchorgane wieder in den Bauch zurückführen und die Trennung zwischen Bauch und Brust,/Lunge wiederherstellen 🙏

Ein RIESEN MERCI Euch beiden ❤️💛❤️

Wir haben ja sehr gebangt, ob überhaupt noch Gewebe zum zusammennähen vorhanden ist....

Kimi hat sogar schon wieder gefressen, was sehr erstaunlich ist 😳

Die nächsten Tage (bis zu einer Woche) sind leider noch als kritisch zu betrachten...

Aber jetzt erstmal freuen wir uns über die geglückte OP und wünsche Dir Kimi vom ganzem 💙 gute Erholung.

Unsere Hoffnung, Gedanken und beste Wünsche begleiten Dich weiterhin 💖 

 



20. November 2022

Und da wir gerade im Kleintierzentrum Huttwil - Schulthess Tierärzte  waren, haben wir natürlich auch nach Kimi (Zwerchfellhernie) geschaut.

Auch ihr geht es gut 🙏

Wenn alles weiter so gut läuft, darf sie am Mittwoch nach Hause 😻

 



10. Dezember 2022

Kimi unser verfrühtes Weihnachtswunder ❤️✨❤️

Kimi haben wir bei einer Kastrationsaktion kennengelernt. Als sie vom Kleintierzentrum Huttwil - Schulthess Tierärzte  kastriert werden sollte, ist ihre schwere Atmung aufgefallen und es wurde ein Röntgen gemacht.

Kimi lebt seit längerer Zeit mit einer Zwecherfellhernie und wäre irgendwann daran erstickt 😢

Für uns war es keine Frage, dass Kimi operiert werden sollte, obwohl die Erfolgsaussichten nur 50:50 waren, aber die Alternative, sie ersticken zu lassen, kam für uns nicht in Frage.

Unsere beiden Tierärzte Marc und Christoph haben sich einen ganzen Vormittag freigeschaufelt und Kimi operiert 🙏 

Die Operation ist gut verlaufen und auch die Heilung verlief problemlos. Die ersten 7 Tage nach der Operation sind noch als kritisch zu betrachten.

Kimi hat alles super gemeistert und das Büsi, das auf einem verlassenen Bauernhof lebte und regelmässig gefüttert wurde, hat gleich nochmals Glück 💙

Sie darf für immer bei den Menschen bleiben, die sie die Zeit nach der Operation zu sich genommen haben 😍

Liebe Kimi geniess Dein neues Leben mit viel Liebe, Wärme und immer genug zu essen. 😻

In Namen von Kimi danken wir all den lieben Menschen, die für sie gespendet und so die Operation erst ermöglicht haben 🙏



24. Dezember 2022

Kimi wünscht Euch allen eine schöne Weihnachten 🌲 und bedankt sich von Herzen für die grossartige Unterstützung 🙏

Sie geniesst ihr neues Daheim umgeben von bereits bekannten Gspändli 😻