Glücklich vermittelt

Tiikeri (finnisch für Tiger) m, ca. April 2021

Tiikeri stammt aus einer Kastrationsaktion. Er wurde ca. im April 2021 geboren.

Er ist noch etwas zurückhaltend und vorsichtig. Die Neugier überwiegt aber meistens und so kann man inzwischen gut mit ihm spielen. Das mit dem "Anfassen" wird noch etwas geübt.

Er ist FeLV und FIV negativ getestet, wird demnächst noch geimpft und gechippt.

Vermittlung nur mit Schutzvertrag und Klausel, dass Tiikeri von den neuen Besitzern kastriert werden muss.

Wir suchen für ihn ein tolles Daheim an verkehrsarmer Lage, nur mit Freigang, zu einem bereits vorhandenen Katzen-Gspändli oder er kann auch zusammen mit einem seinem Brüder (schwarz mit weiss oder mit seiner Broccard-Schwester) adoptiert werden.

 

Er darf gerne bei der Pflegestelle im Emmental besucht werden.

Schutzgebühr 250.-

BauTi, ca. 2 Jahre alt

BauTi ist eine Bauernhofkatze (daher ihr Name Bau ernhof, Ti gi) Sie wurde uns überlassen, damit sie ihre Jungen gebären kann.

Am früheren Ort durfte BauTi nie ins Haus, auf der Pflegestelle hat sie sich schnell an Menschen gewöhnt und auch Streicheleinheiten genossen. Am Anfang ist sie etwas scheu, fasst aber schnell Vertrauen und streckt dann auch gerne das Köpfchen entgegen, um gestreichelt zu werden.

Mit anderen Katzen versteht sich BauTi.

Sie wird per Mitte/Ende August vermittelt.

BauTi sucht ein Zuhause in ländlicher Umgebung wo sie unbeschwert Freigang geniessen darf.

Sie darf gerne auf unserer Pflegestelle besucht werden.

BauTi wird getestet, kastriert, gechippt und geimpft abgegeben.

UPDATE: Shenandoa darf am 31. August 2021 in ihr neues Daheim ziehen

Shenandoa (Sternentochter) ca. 10 Jahre alt

Shenandoa ist ein Findelbüsi, welches auf unserer Pflegestelle sehr zurückgezogen lebte. Am liebsten hat sie sich unters Sofa verkrochen und kam nur ganz selten (wenn niemand in der Nähe war) hervor und lag z.B. auf dem Katzenbaum. Wenn man sich zu ihr herunterbückte und sie am Kopf streichelte, genoss sie es, hat den Kopf an die Hand gedrückt und geschnurrt. Mehr ging aber nicht.

Shenandoa braucht Menschen, die sich bewusst sind, dass sie viel Zeit und Geduld benötigt und bereit sind, ihr diese zu geben.

Sie wird nur an einen Platz mit Freigang und ruhiger Verkehrslage abgegeben. Es ist schwierig zu beurteilen, ob es mit anderen Katzen klappen würde.

Shenandoa hat von uns eine Zahnsanierung erhalten, wurde getestet, geimpft, gechippt und kastriert.

Sie darf gerne auf der Pflegestelle im Emmental besucht werden, allerdings wird man vermutlich nicht viel von ihr sehen, da sie sich nach wie vor versteckt.

Abgabe mit Vermittlungsvertrag und gegen CHF 250.- Vermittlungsgebühr (Anteil an die Tierarztkosten)

Beni ist ein ca. 1 jähriger Kater

Er wartet sehnsüchtig auf ein Zuhause in einer Familie oder zu jemandem, der sonst viel Zeit für ihn hat.

Er liebt es zu schmusen und  auf dem Schoss zu sitzen oder neben einem zu liegen und gestreichelt zu werden.

Manchmal wird er richtig aufdringlich, wenn er schmusen will. So springt er einem z.B. auf den Rücken, wenn man am Katzenkistli ist.

Auf der Pflegestelle hat Beni immer brav das Katzenklo benutzt und sich auch mit anderen Katzen gut vertragen.

Beni kennt die Welt draussen und vermisst sie. Deshalb möchte er im neuen Daheim unbedingt wieder nach draussen können.???

Beni wurde getestet, kastriert, 2x geimpft und wird mit Chip abgegeben.

 

Kontakt: Tierschutzverein Oberaargau, Frau Jäggi 079 554 10 38

Bobby ca. 2 Jahre alt SEHR scheu

Bobby wurde in der Nähe eines Bauernhofes eingefangen. Seit Ende März 2021 lebt er auf unserer Pflegestelle. Er versteckt sich und lässt sich (noch?) nicht anfassen. Bobby sucht DEN Menschen, der ihm die Chance gibt, evtl. Vertrauen zu Menschen zu fassen. Dies wird viel Zeit, Geduld und Verständnis erfordern. Aber es gibt keine Garantie, dass es klappt. Es kann sein, dass Bobby sich nach der Eingewöhnungszeit doch für die totale Freiheit entscheidet und nur draussen leben möchte. In diesem Fall muss vom neuen Besitzer eine Futterstelle und ein möglicher Unterschlupf zur Verfügung gestellt werden. Ideal für Bobby wäre ein Platz auf einem Bauernhof oder in sehr ländlicher Umgebung. Bobby benutzt das Katzenklo und ist kastriert und gechippt.

Lucky, 10 Jahre alt, verschmust

Lucky's Beschrieb ist bei den Fotos zu finden.

 

Interessierte melden sich bitte direkt bei

Kontakt: Cornelia Hofer, Thun, Tel. 079 381 87 25 (Tel, SMS, Whats App), E-Mail: hofer.cornelia @bluewin.ch

Scarlett, ca. 4 Jahre alt

Unsere EXTREM scheue Scarlett hat ihre Herzensmenschen auch gefunden.

Es sagt schon sehr viel über Menschen aus, dass sie bereit sind, so ein extrem scheues Büsi zu adoptieren.

Wir hoffen, Scarlett wird es ihnen später mit viel Liebe und Vertrauen danken. 

Um sie beim Einfangen nicht zu sehr zu stressen, ist Scarlett grad im Katzenbaum ausgezogen.

Filou, männlich, ca. 7 Monate alt, (geboren im Frühling/Sommer 2020)

Er stammt aus einer Kastrationsaktion von einem Bauernhof

Er war die ersten Tage auf der Pflegestelle noch etwas ängstlich, fasste aber zunehmend Vertrauen und geniesst jetzt schon Streicheleinheiten.

ChouChou, weiblich, ca. 1 Jahr alt

ChouChou stammt aus einer Kastrationsaktion von einem Bauernhof. Sie ist sehr anhänglich und verschmust

Sie schnurrt sofort sehr laut wenn sie gestreichelt wird, hat aber wohl noch ein "Bauernhof-Gen" denn sie kann unverhofft während des Streichelns zubeissen.

Darum ist sie nicht geeignet für einen Haushalt mit kleinen Kindern.