Daheim gesucht

Aktuell zu vermitteln


Bald zu vermitteln

Folgende Katzen sind aktuell bei der Tierlihilfe, brauchen aber noch etwas Zeit, bevor sie vermittelt werden können.

Wenn Sie eine Katze interessiert, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.


Kelly

weiblich

ca. 4-5 Jahre alt

kastriert

gechippt

FIV und FeLV getestet

geimpft

 

Charakter: noch schüchtern, Kell würde sich aber gerne auf Menschen einlassen. Als vor kurzem eine Katzenstreichlerin zu Besuch war, konnte sie Kelly streicheln und diese hat sogar geschnurrt und ihr Hinterteil gehoben, weil es ihr so gefallen hat. Sie braucht jedoch lange, um richtig Vertrauen zu fassen.


NeroLina

weiblich

ca. 2 Jahre alt

kastriert

FIV und FeLV getestet

geimpft

 

Charakter: zutraulich und verschmust. NeroLina ist ein Findelbüsi und seit dem 30.03.2022 auf STMZ ausgeschrieben. Das heisst, ab dem 30.05.2022 darf sie in ein neues Daheim vermittelt werden. Da sich bis jetzt niemand gemeldet hat, gehen wir davon aus, dass sie nicht vermisst wird. 

Vom Charakter her eher als Einzelkatze geeignet.



Kayla (wird zusammen mit Mikesch vermittelt)

weiblich

vom Herbst 2020

kastriert

FIV und Leukose negativ getestet

gechippt

geimpft

 

Charakter: noch schüchtern, sie macht aber täglich Fortschritte, erkundet das Pflegezimmer und läuft nicht mehr gleich weg, wenn jemand reinkommt. Von Streicheln möchte sie (noch) nicht wissen, aber wenn es so weitergeht mit den Fortschritten, ist auch dies sicher nur noch eine Frage der Zeit.


Mikesch (wird zusammen mit Kayla vermittelt)

männlich

vom Herbst 2020

kastriert

FIV und Leukose negativ getestet

gechippt

geimpft

 

Charakter: noch schüchtern, er beginnt jetzt aber langsam, das Katzenzimmer zu erkunden und schläft gerne in einer Höhle im Katzenbaum. Er hat es auch schon zugelassen, dass man ihn am Kopf streichelt, mehr möchte er im Moment aber noch nicht.