Daheim gesucht

Auf dieser Seite werden Katzen zur Vermittlung ausgeschrieben, die nicht von der Tierlihilfe direkt vermittelt werden, dafür aber die Plattform bietet.

Die Tierlihilfe übernimmt keine Verantwortung für diese Vermittlungen steht aber gerne beratend zur Verfügung.

MUFTI Alter Schmusebär (15j, kastriert)

...sucht Sofa mit Mensch, ohne andere Tiere. Mufti ist seeehr ängstlich, alles Neue findet er ganz schrecklich, aber einmal aufgetaut ist er sehr verschmust (bis aufdringlich) und spielt unglaublich gern. Er braucht ein Zuhause ohne viel Aufregung (mit Menschen die ihm Zeit lassen), idealerweise sehr ländlich ohne Verkehr oder auch Wohnungshaltung wenn man viel Zeit für ihn hat. Andere Katzen mobbt er und mag sein Reich gar nicht teilen. Kleine Hunde kennt er.

 

Kontakt: Meer Claudia 079 600 97 85

Seniorkater Tom, der Geniesser 

Kater Tom ist ein Maine Coon Mix, der leider sein Zuhause verliert, weil seine Menschenmama nicht mehr für ihn sorgen kann. Wir haben ihm versprochen, ein ganz tolles neues Zuhause für ihn zu finden. Er wird schon bald 15 Jahre alt und ist ein rüstiger Seniorkater. 

Tom ist bei uns auf einer liebevollen Pflegestelle und zeigt sich als anmutiger, eindrucksvoller und sehr selbständiger Kater. Ein Check beim Tierarzt hat gezeigt, dass Tom eine Schilddrüsenüberfunktion hat und daher täglich Medikamente benötigt. Diese nimmt er ohne Probleme mit seinem Lieblings-Nassfutter ein.  

Tom ist ein Freigänger und ist sich gewohnt, alleine um die Häuser zu ziehen und geniesst das auch sehr. Er sucht ein neues, ruhiges Daheim bei Menschen ohne Kinder mit Katzenerfahrung, die bereit sind, Tom genügend Zeit zum Ankommen zu geben. Er ist anfänglich eher vorsichtig, eben ein sehr selbständiger Kater und wäre gerne Alleinprinz. Hat er Vertrauern in seine Menschen gefunden, zeigt er sich anhänglich und geniesst die Streicheleinheiten sehr. 

Für Tom ist wichtig, dass er seine Seniorenjahre in einer schönen und ruhigen, ländlichen Umgebung geniessen kann (nächste stärker befahrene Strasse ab 50km/h, sowie Bahnlinien mindestens 250 m entfernt). 

Bist du bereits verliebt in den Charakter-Kater Tom und bereit, dieser Samtpfote deine Haustür und dein Herz zu öffnen? Dann fülle unverbindlich das Adoptionsformular aus, wir melden uns dann bei dir. 

 

Die Schutzgebühr von CHF 350 versteht sich für eine Katze. 

Wir vermitteln unsere Katzen an Interessenten ab 30 Jahren. 

Eine Katzentür muss vorhanden sein. Nach der Eingewöhnung müssen die Katzen die Möglichkeit von Freigang in einer katzensicheren Umgebung haben. (Nächste stärker befahrene Strasse ab 50km/h sowie Bahnlinien mindestens 250 m entfernt). 

Die Tiere sind alle gegen innere und äussere Parasiten behandelt, getestet, gechipt und im Besitz eines Impfausweises. 

 

Bei Interesse bitte direkt mit www.anihelp.ch Kontakt aufnehmen.

Bibiche und Bonbon

Bibiche und Bonbon unsere schwarz-weissen Katzenbrüder

Bibiche (der weissere der beiden) und Bonbon sind zwei stattliche, liebenswerte Kater, für die wir ein ruhiges Zuhause bei lieben und einfühlsamen Menschen suchen, die bereit sind, Zeit und Geduld für sie aufzubringen und ihnen zu zeigen, dass sie in ihrem Tempo Fortschritte machen dürfen. Bibiche und Bonbon sind eher vorsichtig und brauchen etwas Zeit, bis sie im neuen Daheim angekommen sind.

Bonbon zeigt sich auf unserer Pflegestelle durchaus als verschmust und lässt sich gerne knuddeln, bei Bibiche braucht es zu Beginn noch etwas mehr Zeit, bis er die Nähe der Menschen sucht – er lässt seinem Bruder da den Vortritt – zeigt sich dann aber ebenfalls zutraulich und geniesst die Streicheleinheiten. Die beiden Samtpfötli verdienen ganz besonders ein schönes Zuhause, denn sie lebten nach dem Verlust ihres Menschen während einem halben Jahr ganz allein und sie mussten sich zuerst wieder an Bezugspersonen gewöhnen.

Wir wünschen uns für die zwei Knutschkugelchen ein ruhiges und liebevolles Daheim mit Katzenerfahrung. Von Vorteil wäre ein kinderloses Zuhause (oder Kinder ab 15 Jahren), wo die Menschen viel zu Hause sind, damit die Büsi einfacher Vertrauen gewinnen können. Hunde sind die beiden Kater bisher nicht gewohnt. Eine sehr ländliche Umgebung wäre ideal und sehr wünschenswert.

Gerne darfst du unsere zwei Buben bei unserer Pflegestelle in Konolfingen (BE) besuchen, um sie kennenzulernen. Bist du bereit, den Katzen die Zeit zu geben, die sie brauchen, um aufzutauen? Dann fülle unverbindlich das Adoptionsformular aus, wir melden uns dann bei dir.

Anihelp Tierhilfe

Die Schutzgebühr von CHF 300.– versteht sich für eine Katze. Wir vermitteln unsere Katzen an Interessenten ab 30 Jahren.

Eine Katzentür muss vorhanden sein. Nach der Eingewöhnung müssen die Katzen die Möglichkeit von Freigang in einer katzensicheren Umgebung haben. (Nächst stärker befahrene Strasse ab 50km/h sowie Bahnlinien mindestens 250 m entfernt). Die Katzen sind alle gegen innere und äussere Parasiten behandelt, getestet, gechipt, geimpft und im Besitz eines Impfausweises.

Unsere Hilfe ist nachhaltig, direkt, unkompliziert und schnell – unabhängig von der Herkunft der Tiere. Wir schauen hin und helfen dort, wo es dringend nötig ist.

 

Interessenten melden sich bitte direkt bei www.anihelp.ch